Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite News / Dienstplan Einsätze / Feuerwehrsport Unser Team TSF-W Iveco 75E14 TSF-W - Beladung TSF-W - Specials TSF-W Entstehung  Unser Stützpunkt Hydranten und Wasserentnahmen Bambini Task Force RIP - TSF VW LT 31 Gästebuch - Kontakt Downloads / Spiele Impressum Bambini Task Force1 Bambini Task Force2 Bambini Task Force3 Bambini Task Force4 Bambini Task Force5 Dienstplan Archiv  Bambini Task Force 6 

Archiv

Archiv - Events 2011

26.11.2011Der Verein zum Erhalt der Dorfkirche unserer Gemeinde veranstaltete iin unserem Gerätehaus einen Benefiz - Weihnachtsmarkt. Der Erlös aus dem Verkauf von Selbstherfestelltem wie Weihnachtsdeko, Seife, Mamelade, Kräuteressenzen , Kunstgegenständen und wielem mehr erfolgte zu Gunsten der Reparatur unserer Orgel. Klar das wir hier gern logistisch hilfreich zur Seite standen und den Weihnachtsmarkt auch gern besucht haben. Wir freunen uns das ein Erlös von 200 Euro erziehlt wurde und bedanken uns bei allen Helfern.02.11.2011Unsere Zusatzbeladung Licht / Energie ist komplett.Nachdem wir am 13.07.2011 einen neuen DIN-Stromerzeuger erhielten, haben wir in vielen Stunden fleißigen "Werkens" diesen auf unser Fahrzeug verlastet. Aufgrund einer Sachspende der Fa. Feierabend und Fock GmbH, einem Hersteller von Hochdruckspülfahrzeugen, konnte dies auf einem geeigneten Schwerlastauszug erfolgen. Dieser wurde über einen von uns gefertigten Hilfrahmen fachgerecht im Koffer eingebaut. Mit auf dem Auszug ist ein Flutlichtstrahler HQI 400W gestaut. Diesen und das fehlende DIN - Teleskopstativ erhielten wir jeweils als Sachspende von Fam. Kadgien und einer Rostocker Firma. Tausend Dank an alleHelfer !! 28.10.2011Das Lichterfest ist zu einer festen Veranstaltung in unserem Jahreskalender geworden. Auch in diesem Jahr sicherten wir den Laternenumzug und das anschließende Herbstfeuer ab. Es wurde durch Hilfe vieler Hände ein grosser Erfolg. Hierzu trug nicht zuletzt der laue Herbstabend bei. Ein besonders gelungener Teil des Lichterfestes war die Zuwasserlassung der Wunschlichter. Die vorbereiteten Lichtschiffchen wurden in der Kirche mit den Wünschen unserer Kinder beladen und zur "grossen Fahrt" auf die Beke entlassen. - Ein melachonischer Moment...Das Feuer brannte Dank vieler Holzspender angemessen lange. Danke auch an DJ Rico . 01.10.2011Wir hatten die Freude Jugendwehren aus unserem Amt bei uns begrüssen zu dürfen. Diese führten erstmalig eine "Feuerwehrralley" durch. Dabei galt es in und an den verschiedenen Feuerwachen unseres Amten unterschiedliche feuerwehrtechnische Tätigkeiten zu trainieren. Wir hatten die Ehre den Aufbau einer Wasserentnahme aus offenem Gewässer zu schulen. Die zufriedenen Gesichter unserer jungen Kameraden lassen uns auf nächstes Jahr freuen. 15.08.2011Schulanfang freie Grundschule Bröbberow. Zum Schulanfang führte die Round Table 202 Rostock ein Sicherheitstraining für unsere Schul- und Vorschulkinder durch. Ziel war es hierbei die Kinder auf die Gefahr beim Aufenthalt im "toten Winkel" eines Fahrzeuges hinzuweisen. Wir stellten hier unser TSF-W zur Verfügung. Nebenbei haben wir kräftig unseren Nachwuchs beworben. Bilder siehe Bambini Task Force :-)10.08.2011Im Rahmen unseres Dienstes führten wir eine Einsatzübung an der neu entstehenden freien Schule Bröbberow statt. Hier übten wir einen Löschangriff naß mit 1xB-Strahlrohr, 1xC-Stahlrohr und Schnellangriff mit Förderung aus Unterflurhydranten. Durch den wechselnden Einsatz aller uns zur Verfügung stehender Strahrohre konnten die teilnehmenden Kameraden sich ein Bild über derren Effizienz machen.Anschließend wurden uns die Räumlichkeiten der am 13.08.2011 eröffnenden freien Schule der Aktiv in M-V gGmbH durch deren Geschäftsführer präsentiert. 04.-07.08.2011Drei Einsätze innerhalb einer Woche: Tierrettung "Katze auf Baum", Lenzeinsatz Überflutung Keller, Lenzeinsatz Überlaufender Schichtenwasserbrunnen.Alle Einsätze wurden mit der uns zur Verfügung stehenden Technik effizient abgearbeitet. 30.08.2011Hochzeit unseres Kameraden Jan Münch und seiner Katja. WIr haben unse seit einer Woche auf die entsprechende Würdigung des Festaktes vor dem Standesamt Schwaan vorbereitet. Das Ergebnis war ein emotional, optisch und akkustisch ansprechende Ehrenspalier. Unsere Vorbereitungungen drohten jedoch in letzter Sekunde zu scheitern. Eine halbe Stunde vor Abrücken zum Standesamt zeigten uns Meldeempfänger und Sirene einen Hilfeleistungseinsatz an. Wir rückten teilweise unter der Hupf Schutzkleidung festlich geschmückt aus. Unseren Einsatzauftrag konnten wir durch Aufbau einer Lenzstrecke vom Überflutungsbereich zu Regenwasserkanalisation und Stellung einer Bedien- und Überwachungsmannschaft zügig erfüllen. Der Rest der Kameraden schaffte es mit geröteten Gesichtern pünktlich zur geplanten Zeremonie. Punklandung.... 29./30./31.2011Der anhaltetende Starkregen sorgte in unserem Ausrückebereich für diverse Hilfeleistungseinsätze zur Abwehr von Überflutungen. Auserdem leisteten wir vor dem gleichen Hintergrund im Rahmen eines Hilfeleistungseinsatzes Amtshilfe in OT Fahrenholz unserer Nachbahrgemeinde Ziesendorf. 13.07.2011Ein Dienst wie Weihnachten! Zu Dienstbeginn präsentierte uns Maik neu besorgte und freudig erwartete Technik. Highlight war der neue DIN Stromerzeuger ESE604 mit dem sich unserer Wehr nun neue einsatztaktische Möglichkeiten ( z.B. Zusatzbeladung Licht, kleine techn. Hilfeleistung ) eröffnen. Desweiteren wurden die dringend benötigten A-Saugschläuche und diverse persönliche Schutzausrüstung geliefert. Das Ganze wurde von recht gut gelungenen Übungsszenario ( Brand landw. Gerät / Flächenbrand ) getoppt.30.06.2011Unser Gruppenführer Denny Langer wechselt zu den Kameraden der FFW Schwaan. Da er seinen Wohnort nach Schwaan verlegt hat ist dieser , für uns schmerzliche Weggang, gut nachvollziehbar. Wir danken Denny für seine große Einsatzbereitschaft in den zurückliegenden 5 Jahren und hoffen das er sich gut in das Team unserer Nachbarwehr einfügen und eingringen kann.30.06.2011Unsere letzte Übung zur Wasserentnahme aus offenem Gewässer war leider wenig erfolgreich. Die TS förderte nicht ausreichend und wir befürchteten Schlimmstes. Bei der heutigen Übungung konnten wir den Übeltäter enttarnen. Unsere alten Saugschläuche sind verschlissen und werden nun verschrottet. Wir freuen uns auf die bestellten neuen Sauglängen. 19.06.2011Unsere vierteilige Steckleiter ist wieder voll einsatzbereit. Seit unserem letzten Besuch im Feuerwehrtechnischen Zentrum Kägsdorf war ein Steckleiteroberteil ausgemustert. Über ein Sonderangebot der Fa. Ziegler haben wir jetzt einen zugelassenen Ersatz verlastet. 18.06.2011Das Volleyballturnier war wie gewohnt ein voller Erfolg. Wenn auch nicht von der Feuerwehr organisiert , fand es doch unter Beteiligung einer großen Anzahl unserer sportlichen Kameraden statt. Letzlich waren im Gewinnerteam "The Quetscher" mit Ronny, Denny und Paul gleich 3 Kameraden vertreten. Jörg und Heiko spielten nicht minder erfolgreich in anderen Teams. Unser Wehrführer Maik war natürlich als Schiedrichter wieder mal der "Mann mit der Pfeife" :-) .14.06.2011Unsere TS FOXIII ist jetzt auch an eine prozessorkontrollierte Ladeerhaltung angeschlossen. KFZ Meister Ricardo hat sich wieder "ins Zeug" gelegt und uns das notwendige Material beschafft und verbaut. Nach Gebrauch kann die TS nun nach dem gleichen Prinzip wie unser Fahrzeug einfach und verpolungssicher mittels Magnetkupplung versorgt werden.13.06.2011Der Förderbescheid für die Anschaffung eines DIN Stromerzeugers ist angekommen!!! Innerhalb kurzer Zeit werden wir nun ein 5kva Stromerzeuger beschaffen. Dies eröffnet unserer Wehr neue einsatztaktische Möglichkeiten. 28.05.2011 Amtsausscheid Benitz: War eine klasse, gut organisierte Veranstaltung. Grosses Lob an die gastgebenden Kameraden. Wir sind happy über unseren zweiten Platz bei der Disziplin Löschangriff. Glückwunsch für die diesjährigen Gewinner aus Benitz. 22.05.2011Absicherung der Laufveranstalltung Bekelauf. Danke an alle Kameraden die sich am frühen Sonntagmorgen aufgerafft haben.18.05.2011Vorstellung unseres neuen Einsatzkoffers "Flächenbrand". Inspiriert von aktuellen Artikeln in der Feuerwehrpresse haben wir uns mit Köpfchen und EBAY einen speziellen Einsatzkoffer zusammengestellt. Beim heutigen Dienst wurde er den Kameraden vorgestellt und praktisch erprobt. (ein Bild unter TSF-W Beladung ) 21.04.2011Osterfeuer wie immer super. Leider war der "Haufen" in diesem Jahr besonders trocken, so das nach wenigen Minuten extremer Hitze ein Sparfeuer übrig blieb. Dies tat unserer guten Stimmung und dem Gelingen der Feierlichkeit keinen Abbruch. Danke an unsere Schwaaner Kameraden für den spontanen Besuch.20.04.2011Dank unseres Freundes Ricardo konnten wir das leidige Problem Ladezustand Fahrzeugbatterie lösen. Jetzt ist im Gerätehaus ein computergestütztes Ladegerät nebst "Schnellangriff - Ladestrom" (Magnetstecker ;-) ) installiert. ....nie wieder lange Gesichter...16.04.2011Unsere Fahrzeugweihe:Lange ersehnt und nun auch offiziel gefeiert - die Weihe unseres neuen Einsatzfahrzeuges. In feierlicher Atmosphäre wurde uns vom Bürgermeister offiziell das Fahrzeug übergeben. Anschließend wurde es zerimoniell geweiht. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein war viel Zeit für die eine oder andere Kontrollfahrt mit dem Fahrzeug. Ausgiebig wurde Technik und Konzept erklärt und diskutiert. Dank an alle Kameraden die Zeit gefunden haben um mit uns die Weihe würdig zu begehen. 24.03.2011Atemschutzstrecke Kägsdorf:In den frühen Abendstunden sind wir an der Atemschutzstrecke angekommen. Ohne langes Zögern legten die Ausbilder auch gleich los. Am Ende stand allen Kameraden der Schweiß auf der Stirn - jedoch auch die Gewissheit es gepackt zu haben. Glückwunsch an die Teilnehmer zum erfolgreichen Bestehen dieser wichtigen Fertigkeitsprüfung. Bleibt fit! 22.02.2011Zur besseren Absicherung unseres TSF-W nach Hinten haben wir LED Heckblitzer der Firma Pintsch Bamag angebracht. Dies hat nach ersten Erprobungen unbestritten einen deulichen verbesserten Warneffekt während der Einsatzfahrt und zur Absicherung der Einsatzstelle.

Archiv - News 2011

Events - 2012



FFW Gross Grenz

Gemeinde Bröbberow

aktualisiert:


http://www.koepfe-gesucht.de/ http://www.meteo24.de/wetter/49X12368.html